Aktuelles

Bauleistungs-Versicherung – Die „Vollkasko“ für Ihr Bauobjekt

Gerade jetzt, im Frühjahr, werden Sie Ihre neuen Bauprojekte in Angriff nehmen. Zwingend werden Sie sicherlich auch eine Bauleistungsversicherung abschließen; schützt diese doch, wie eine Vollkasko-Versicherung, das entstehende Projekt bis zur endgültigen Fertigstellung.

Die Situation
Feuer, extreme Unwetter, Überschwemmungen, Vandalismus, Ungeschicklichkeit etc. – jede Baumaßnahme kann davon betroffen sein. Gerade Schäden am Bau wirken sich verheerend aus. Denn sie bringen nicht nur Ihren Zeitplan in Verzug, sondern belasten durch den Mehraufwand auch Ihre Finanzierung erheblich! Es herrscht eine Schicksalsgemeinschaft zwischen allen Beteiligten.

Diese Versicherungskosten sind umlagefähig.

Die Lösung – der Archikura-Rahmenvertrag
(Einzelanmeldung oder als Jahresvertrag)
Die Absicherung des Neubaus während der Bauphase stellt für Ihr Unternehmen eine existenzielle Notwendigkeit dar. Unser Rahmenvertrag bietet u. a. Versicherungsschutz für Schäden, die während der Bauzeit durch unvorhergesehen eintretende Beschädigung oder Zerstörung von versicherten Sachen entstehen können, wie z.B.:

  • ungewöhnliche Elementarereignisse (z.B. ungewöhnlich heftige Niederschläge, Sturm/Hagel)
  • Ungeschick oder Fahrlässigkeit der Bauhandwerker
  • unbekannte Dritte (Vandalismus)
PDF-Download